• Messe Wien

Ab Herbst 2021:

Bauen+Wohnen Wien

Die Bau-, Energie- und Wohnbranche bekommt ein starkes Herbst-Format.
Die Bauen & Energie – bisher jährlich im Februar – findet damit nicht mehr statt.

 Mit der Bauen+Wohnen entsteht eine einzigartige, ganzjährige Plattform: online finden Sie topaktuelle Infos rund um die Themen Sanieren, Renovieren, Bauen, Wohnen, Einrichten, Nachhaltigkeit und Regionalität – 365 Tage im Jahr.
Die Highlights sind die Messen in Wien und Salzburg, die Aussteller und Besucher persönlich zusammenbringen.

Schon bald finden Sie hier weitere Neuigkeiten.
Reservieren Sie sich schon den Premieren-Termin in Wien: 11.-14. November 2021.

 

 
 

Informationen zum Corona Virus

Diese Aussteller könnten Sie interessieren! 

Kein Sponsorship (Diese Aussteller werden Ihnen aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens auf der Webseite angezeigt)

 

 

austyrol

Dämmstoff, Attika, Abdichtung, Begrünung und Nachhaltigkeit, das sind die Themen mit denen wir uns beschäftigen. Produziert und gelagert werden unsere Produkte vor den Toren von Wien. Dadurch sind wir mit unseren Produkten so schnell wie kein anderer bei Ihrem Projekt und stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unter www.austyrol.at finden Sie weitere Informationen zu unserem Unternehmen und unserer Produktpalette.  Wir freuen uns Sie auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen.

India Pavilion

Kommen und entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten, die Indien zu bieten hat im Indischen Pavillion! 30 Firmen sind vertreten und zeigen Ihnen die Fülle an indischen Produkten im Bauwesen, Mauerwerk, Fliesen Produktion und Keramik und vieles mehr.

www.fieo.org

Ausstellungsbereiche

Außenanlagen & Garten

Elektro-, Haus-, & Sicherheitstechnik

Bauen, Sanieren & Renovieren

Heizung, Sanitär & Klimatechnik

Finanzierung

Innenausbau

 

 

Die Highlights der Bauen & Energie 2020

Anreise & Parken

Anreise mit dem Auto

Parkhaus A bei Eingang A / Max-Koppe-Gasse - kostenpflichtig

Tarif Preis pro PKW
Für die erste Stunde
€ 3,00
Für jede weitere Stunde
€ 3,50
Tagesticket kann in Form einer Nachsteckkarte an den Messekassen erworben werden
€ 10,00

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln


 

U-Bahn Linie Ausstieg
U2 (Linie Karlsplatz – Seestadt)
Station Messe-Prater - Eingang Foyer A

Ihr Kombiticket zur Messe:

Ein Tagesticket kann in Form einer Nachsteckkarte um € 10,00 pro PKW an den Messekassen erworben werden. Sie haben dann die Möglichkeit die Parkgebühr im Parkhaus direkt am Automaten zu zahlen, oder sich an der Messekasse (Foyer A/D) eine ermäßigte Tagesparkkarte zu kaufen. Die ermäßigte Tagepauschale gibt es nur an der Messekasse. Parkticket-Verlust € 60,00 pro Stück

Alle Parkhäuser sind mit behindertengerechten Aufzügen ausgestattet. 

Information

Veranstaltungsort

Reed Messe Wien GmbH
Messeplatz 1
1020 Wien

Öffnungszeiten

Folgen in Kürze.

Bleiben Sie informiert

Erfahren Sie mit der Anmeldung zum Newsletter wann die Registrierung für das Online-Ticket startet, alle Highlights zum Programm und wer die Aussteller sind.